Monate: Mai 2013

Feuer & Flamme: So war das Angrillen

Ein paar Tage liegt es nun hinter uns – das „Angrillen“, die große Topf&Löffel Grillparty. Und die waren auch notwendig um mal ordentlich durchzuatmen und zu rekapitulieren. Es war wirklich ein großes Event – auch wenn das Wetter leicht hinter den Ankündigungen zurückblieb. Der Stimmung tat das trotzdem keinen Abbruch und wir hatten einen großartigen Tag. Neuland: Kochen für die Massen Das Angrillen war für uns eine wertvolle Erfahrung: Keiner von uns hatte zuvor so etwas für so viele Menschen gemacht – wir haben für rund 40 Leute geplant. Mit begrenztem Budget (eigentlich für 30 Leute ausgerichtet) mussten wir natürlich auch ordentlich kalkulieren – die richtige Vorbereitung ist hier das A&O. So verbrachten wir beispielsweise schon im Vorfeld 6 Stunden in der Metro, nur um Angebot, Mengen und Preise zu checken. Auf dieser Grundlage wälzten wir noch ein paar Rezepte und entwarfen den finalen Schlachtplan. Und auch wenn es sich „nur“ um ein Grillen gehandelt hat – die damit verbundene Arbeit war enorm. Daran waren wir natürlich nicht ganz unschuldig, denn wir hatten hohe Ansprüche an …