Pasta, Vegetarisch
Schreibe einen Kommentar

Versnobbte Pasta

Vor kurzem habe ich bei dem Internet-Feinkosthändler Gourmondo eine kleinere Bestellung aufgegeben. Da durften natürlich auch Pasta-Zutaten nicht fehlen. Als erste “Amtshandlung” nach der Bestellung gab es dann eine ganz simple Pasta – die Zutaten und deren Qualität sollten in den Vordergrund treten.

Grundlage der einfachen Pastasoße waren San Marzano Tomaten, die am Fuße des Vesuv angebaut werden. In einem Topf zwei fein gehackte Schalotten und eine fein gehackte Knochblauchzehe sanft anschwitzen, die San Marzano Tomaten dazu geben und die Soße kurz aufkochen lassen. Salzen, Pfeffern und mit einem frisch gezupften Bund Basilikum abschmecken. Dazu gab es Spaghetti Aglio/Peperoncini, die eine leichte Schärfe mitbringen. Zusammen mit etwas bestem Olivenöl wäre das Gericht nun schon fertig und sehr schmackhaft.

Als Fleischliebhaber gab es bei uns noch mit frischem Basilikum, Rosmarin und Zitronenabrieb marinierte Hähnchenbrust vom Grill, etwas Rucola und frisch gehobeltem Parmesankäse dazu. Muss man aber alles nicht machen.


Die Qualität der Tomaten schmeckt man am besten im direkten Vergleich verschiedener Dosentomaten. Während man bei Discounter-Dosen oder auch manchen Möchtegern-Qualitäts-Tomaten-für-einen-happigen-Preis deutlich die Säure überwiegt, schmecken die Marzano Tomaten wirklich fruchtig und fast schon süß. Das Weglassen sämtlicher Zutaten wie Sellerie, Möhren, Lorbeer, Nelken und Co. macht aus der Soße etwas, so komisch sich das anhören mag, spektakulär Unspektakuläres. Die Spaghetti geben dem ganzen noch den richtigen Kick.

Auch wenn die Marzano Tomaten sicherlich eine hohe Qualität haben, knapp zwei Euro für eine Büchse des “roten Goldes” sind schon nicht ohne. Ich halte daher den restlichen Dosenvorrat für besondere Gerichte zurück und vertraue ansonsten weiterhin auf meine Standardtomaten – in der Metro gibt es wunderbare von Da Ciro für knapp 0,70 Cent pro Dose. Im Preisleistungsvergleich sind die unschlagbar. Die Spaghetti (gibt es auch als Vorratspack und wurden auch zum Glück so geordert) werden allerdings ihren festen Platz in der Vorratsecke finden.

Kategorie: Pasta, Vegetarisch

von

Jahrgang 83 und hoffentlich schon lange genug dekantiert. Wohnt in Düsseldorf Flingern und ist seit Dezember 2016 Vater einer wunderbaren Tochter. Deshalb geht es in der Küche derzeit schnell und gesund zu. Naja, auf jeden Fall schnell.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.