Blog, Restaurants in Düsseldorf
Schreibe einen Kommentar

Kinderfreundliche Restaurants in Düsseldorf – essen mit der ganzen Familie

Essen gehen mit Kindern – da denkt man nie groß drüber nach, bis man selbst Kinder hat. Und dann setzt auf einmal das große Nachdenken ein. Nicht länger lautet die zentrale Frage „Worauf hast Du heute Lust?“, sondern „Kennst Du kinderfreundliche Restaurants?“.

Was sind überhaupt kinderfreundliche Restaurants?

Aber was soll das überhaupt sein, ein kinderfreundliches Restaurant? Die Frage lässt sich aus meiner Sicht nicht pauschal beantworten. Klar kann man ein paar Kriterien aufstellen, die vor allem baulicher Natur sind. Dann könnte man sagen, zu einem Restaurant in dem man gerne mit Kindern essen geht, gehören eine Spielecke, genügend Hochstühle, ein Wickeltisch (gerne auch mal nicht auf der Damentoilette, Platz für Kinderwagen und natürlich Kindergerichte. Denn Kinder haben so ihren eigenen Geschmack – das wissen wir alle :) Und am Ende will man auch nicht zu viel Euro pro Person da lassen, denn was man spart kann später in Spielzeug gesteckt werden.

Pizza liebt jedes Kind – ist aber sicher kein Kriterium für ein kinderfreundliches Restaurant

Aber es gibt auch Restaurants die verfügen über das meiste davon nicht – und sind trotzdem einen Besuch mit der ganzen Familie wert. Was letztendlich zählt ist die Einstellung! Wer Kindern aufgeschlossen gegenüber ist, sie in seinem Restaurant willkommen heißt und nicht sofort die Rechnung serviert, wenn mal eine Gabel mit Spaghetti auf den Boden fällt, wird mit dem Besuch zahlreicher Familien belohnt – denn sowas spricht sich unter Eltern rum. Wer Kinder liebt, der improvisiert – trotz baulicher Herausforderungen, die z.B. eine Spielecke verhindern.

Kinderfreundliche Restaurants in Düsseldorf? Wir haben Euch gefragt!

Ob ein Restaurant familienfreundlich ist, weiß man erst, wenn man es selbst erlebt hat. Wir haben Euch deshalb auf Facebook nach euren Erfahrungen und Empfehlungen gefragt. Und ihr habt geantwortet – vielen Dank dafür. Aus all euren Empfehlungen und unseren eigenen Erfahrungen haben wir diese Liste erstellt – die kinderfreundlichsten Restaurants in Düsseldorf!

Natürlich ist die Liste nicht vollständig. Wir freuen uns deshalb, wenn ihr einen Kommentar mit eurem Tipp hinterlasst. Ihr habt in einem der genannten Restaurants eine andere Erfahrung gemacht? Wo gehen Mama und Papa am Liebsten mit der Familie hin? Viele Eltern freuen sich, wenn ihr von euren Erfahrungen berichtet.

Der ultimative Guide:
Kinderfreundliche Restaurants
in Düsseldorf

Die besten Restaurants & Cafés für Familien in Düsseldorf

Principale Pizzabar

Großer Spielbereich mit Spielzeug und Spielküche. Es gibt einen Wickeltisch, Hochstühle – aber das wirkliche Highlight: Für Kinder gibt es eine Portion Teig, den sie selbst ausrollen dürfen und von dem dann nachher für die Kinder Brot gebacken wird.

Adresse: Lindenstraße 66, 40233 Düsseldorf | Principale auf Facebook


Tafelsilber Bar & Kitchen

Im Tafelsilber ist vor allem der Osterbrunch unter Familien legendär. Aber auch wenn gerade kein Ostern ist, ist das Tafelsilber immer eine gute Wahl für Kindern. Großer separater Kinderbereich mit viel Spielzeug und die Kinder können hier wirklich toben und laut sein. Wickeltisch und Hochstühle gibt’s natürlich auch.

Adresse: Schlüterstraße 10, 40235 Düsseldorf | Website


Casita Mexicana

Die Casita Mexicana ist wohl ein Paradebeispiel dafür, dass man auch ohne Spielecke und Co. kinderfreundlich sein kann. Vielleicht liegt es daran, dass Mexikaner sowieso viel familienfreundlicher sind als wir Deutsche? Ich lasse das mal als steile These so stehen. Fakt ist aber: Kinder sind absolut gerne in der Casita willkommen und die eigentlichen Stars am Tisch. Es gibt eigene kleine Gerichte, frisches Gemüse mit Dip und Limo ohne Zucker. Und für den Kinderwagen findet man im Büro zur Not auch noch Platz, ein Wickeltisch kommt aber in Kürze. Und Guacamole lieben doch alle!

Adresse: Bilker Allee 128, 40217 Düsseldorf | Website, Facebook, Instagram


Café im Südpark

Das Café im Südpark (Volksgarten) ist wirklich ein Paradies für Kinder. Spielecke, Wickelbereich? Klaro. Super Kinderfreundlich? Na sicher. Aber die echten Highlights: Es gibt einen großen superduper neuen Spielplatz und der Streichelzoo ist um die Ecke. Eine ganz sichere Bank, wir können schon nicht mehr zählen, wie häufig wir da waren.

Adresse: In den Großen Banden 58, 40225 Düsseldorf | Website


Café A.nni

Das Café A.nni ist zwar klein – aber trotzdem (oder gerade deshalb?) hat man es sich nicht nehmen lassen, eine kleine Sitzecke für Kinder einzurichten. Und gerade kinderfreundliche Cafés sind ja eine Mangelware! Zum Glück gibt es das A.nni.

Adresse: Platanenstraße 22, 40233 Düsseldorf | Website


ChaCha

Das ChaCha ist eine Empfehlung von Euch. Dani schrieb uns auf Facebook: “ Es gibt sehr viel Platz, Hochstühle, Kindergerichte und es geht sehr schnell, was auch nicht zu unterschätzen ist.“ Hört sich doch gut an!

Adresse: Kasernenstraße 18, 40213 Düsseldorf | Website


Woyton am Tausendfüßler

Zum Woyton am ehemaligen Tausendfüßler schreibt Teresa auf Facebook: „Viel Platz, Hochstühle und kinderfreundlich“. Ich würde persönlich noch ergänzen, dass die Bagel mit Hummus einfach göttlich sind!

Adresse: Berliner Allee 4, 40212 Düsseldorf


Kaffeepiraten

Die Kaffeepiraten wurden gleich mehrmals auf unseren Aufruf genannt. Da muss also was dran sein. Alke schrieb z.B. dazu: „Kaffeepiraten hab ich zwar selbst noch nicht mit Kindern ausprobiert (mein Zwillingswagen passt nicht durch), aber da sind immer viele Kinder“.

Adresse: Neusser Str. 121, 40219 Düsseldorf | Website


Beethoven

Auch das Beethoven in Flingern wurde uns empfohlen – wir waren aber auch schon selbst zum Brunch mit Kindern da. Für die Kleinen gibt einige Hochstühle und auch einen Wickeltisch. Die Treppe in den Keller ist zum Glück mit einem Gitter gesichert.

Adresse: Ackerstraße 106, 40233 Düsseldorf | Website


Die – Kaffee

Eine Empfehlung von Teresa, die dazu schreibt: „Kein Platz, keine Hochstühle, ABER super kinderfreundlich. Und man darf sein eigenes Croissant mitbringen. Muss aber nicht.“

Adresse: Schwerinstraße 23, 40477 Düsseldorf | Website


Van der Valk Airporthotel

Auch eine Empfehlung von Ulrike. Das Airporthotel bietet Sonntags einen Familienbrunch. Auf der Website heißt es dazu: „Für Kinder gibt es ein separates Buffet, eine Zuckerwattenmaschine und eine Pizzabackstation, hierbei werden die Kleinen von unseren Köchen unterstützt. Der Spielbereich bietet viel Unterhaltung!“

Adresse: Am Hülserhof 57, 40472 Düsseldorf | Website


Café Malu

Lisa empfiehlt das Café Malu und verweist auf ihren Blogartikel dazu. Und das liest sich wirklich gut – das Malu scheint eine Reise wert!

Adresse: Blücherstr. 3, 40477 Düsseldorf


Eigelstein im Hafen

Ulrike empfahl uns auf Facebook das Eigelstein – und auch ich hatte dazu schon positives gehört. Denn jeden Sonntag gibt’s im Eigelstein Familienbrunch – mit Spielecke und eigener Animateurin. Als wir aber einmal reserviert hatten, viel genau da der Brunch leider aus. Vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal.

Adresse: Hammer Str. 17, 40219 Düsseldorf | Website


Rosies – Forever in love

Susanne ist überzeugt vom Rosies und schreibt uns: „Kinderfreundliches Personal, viel Platz, Wickeltisch und ganz viel Verständnis. Bin immer gerne da!“


So – da kam dank Eurer Hilfe ganz schön was zusammen! Vielen Dank Euch allen. Wenn wir etwas vergessen haben, lasst doch einen Kommentar da. Wir ergänzen dann gerne.

Kategorie: Blog, Restaurants in Düsseldorf

von

Jahrgang 83 und hoffentlich schon lange genug dekantiert. Wohnt in Düsseldorf Flingern und ist seit Dezember 2016 Vater einer wunderbaren Tochter. Deshalb geht es in der Küche derzeit schnell und gesund zu. Naja, auf jeden Fall schnell.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere